Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzbestimmungen

Datenschutz ist uns wichtig. Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO).
Daher ist es uns wichtig, dass unsere Handlungen dem Datenschutz entsprechen.

 

Allgemeine Verarbeitung von Ihren Daten:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-/ Faxnummer, Geburtsdatum, USt.-ID, Bankverbindung und Bonitätsdaten erfolgt zu Zwecken der Durchführung, Verwaltung und Abwicklung von Aufträgen, der Erstellung von Rechnungen/Gutschriften und der Verwaltung und Durchsetzung von Forderungen.

Alle Daten, die wir von Ihnen verarbeiten wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung.

Zur Kommunikation verarbeiten wir zudem die Namen und Kontaktdaten der Ansprechpartner beim Geschäftspartner.

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs 1b), c) und f der DS-GVO

 

Lieferungen / Dienstleistungen:

Zur Erbringung der vereinbarten Leistung bzw. zu deren schnelleren und leichteren Durchführung teilen wir, soweit notwendig, die erforderlichen Daten des Kunden (Namen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Behälterdaten) Dritten mit.

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1b der DS-GVO

 

Zahlungsinformationen:

Zur Vermeidung von Zahlungsausfällen geben wir bestimmte personenbezogene Daten des Kunden (Name, Anschrift, Geburtsdatum) weiter an Auskunfteien (z.B. Schufa). Außerdem erfolgt eine solche Weitergabe auch bei Zahlungsausfällen.

Rechtsgrundlage Art. 6 Abs.1b und f der DS-GVO

 

Dauer der Datenverarbeitung:

Für die Dauer der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden und bis zum Ablauf der Verjährungspflichten etwaiger daraus resultierenden Ansprüchen und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, speichern wir die Daten.

 

Rechte des Geschäftspartners:
 

Der Geschäftspartner hat gegenüber uns ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragbarkeit, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch (Art. 15-21 DS-GVO), evtl.
auf Widerruf einer Erteilten Einwilligung (Art. 7 DS-GVO), sowie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO).

Falls Sie nicht einverstanden sein sollte, bitten wir Sie uns schriftlich eine Mitteilung zu schicken an

 

Fortuna GmbH, Henschelstr. 6, 41540 Dormagen

oder

info@fortuna-energy.de